Rechtsanwalt Hans Strößner

Rechtsanwalt Hans Strößner wurde in Weißenburg in Bayern geboren.

Nach dem Abitur studierte er Jura an der Ludwig-Maximilian-Universität München und an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Sein Referendariat absolvierte Rechtsanwalt Hans Strößner im Oberlandesgerichtsbezirk Nürnberg.

Nach der Tätigkeit als Jurist bei der Allianz Versicherung AG und als Rechtsanwalt in Simbach am Inn ist Hans Strößner seit über 50 Jahren selbständiger Rechtsanwalt in der eigenen Kanzlei in Treuchtlingen und kann deshalb in jedem Rechtsfall auf seine umfangreiche Erfahrung vertrauen.

Als rechtlicher Ansprechpartner und 1. Vorsitzender von Haus & Grund Treuchtlingen und langjähriger ADAC-Vertragsanwalt für die Region Treuchtlingen hat er seine Tätigkeitsschwerpunkte auf das Miet- und Verkehrsrecht sowie das Verkehrsordnungswidrigkeitsrecht gelegt. Gerne berät Sie Rechtsanwalt Hans Strößner selbstverständlich auch in allen anderen Rechtsfragen.

Neben dem Anwaltsberuf ist Hans Strößner sozial und kulturell engagiert. Er ist 1. Vorsitzender des Volksbildungswerk Treuchtlingen e.V.

Hans Strößner ist darüberhinaus in der Region als Violinist und langjähriger Konzertmeister des Weißenburger Kammerorchesters anerkannt.

 

Diplom-Jurist (Univ.) Roman Strößner

Roman Strößner ist als Diplom-Jurist (Univ.) gewähltes Ausschussmitglied bei Haus & Grund Treuchtlingen.

Nach dem Abitur am Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg schloss Roman Strößner eine Bankausbildung in München als Bankkaufmann ab. Anschließend studierte er Jura an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg.

Sein Referendariat absolvierte Roman Strößner im Oberlandesgerichtsbezirk Nürnberg am Landgericht Nürnberg-Fürth (Bankenkammer) und der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. Die Station des öffentlichen Rechts durchlief er am Landratsamt Zirndorf. Abgerundet wurde die Referendarsausbildung durch die Anwaltsstation bei der Kanzlei Härlein Rechtsanwälte in Nürnberg.

Roman Strößner ist zum Wirtschaftsmediator (MuCDR) weitergebildet.

Er ist darüberhinaus sozial und kulturell engagiert und wirkt als Violinist in der Region bei zahlreichen Veranstaltungen mit.